Hundeschule Aschaffenburg

Hundeschule Aschaffenburg
Frau Petra Führmann

Im Hofgewann 10
63814 Mainaschaff
Bayern

Tel: (06021) 20156
Fax: (06021) 219194
Mobil: (0170) 5581443
E-Mail: info@hundeschule-ab.de
Web: http://www.hundeschule-aschaffenburg.de

Diese Hundeschule bewerten?

Dann klicken Sie bitte auf diesen Button, um das Bewertungsformular einzublenden.

Kommentare und Bewertungen (Hundeschule Aschaffenburg)

Tatjana Ries – 3. Juni 2012 um 22:52
Sehr zu empfehlen!Der im Vergleich zu mancher Konkurrenz höhere Preis ist auf Grund des kompetenten (mehr) Unterrichts und der individuell auf jeden einzelnen Hund/Halter abgestimmten Ratschläge für das tägliche Leben absolut gerechtfertigt !!!
Kathrin Heiber – 3. Juni 2012 um 22:40
Wir hatten das sprichwörtliche „Surprisepaket“ bekommen, als wir unseren ersten Hund aus dem (mehr) Tierheim holten. Dank unserer Trainerin, die uns nie aufgegeben hat :):), haben wir heute einen Hund, der trotz seiner Auffassung seines Daseins immer noch bei uns ist. Ein „Danke“ reicht eigentlich nicht……
Kathrin Heiber – 3. Juni 2012 um 22:35
Wir hatten das sprichwörtliche „Surprisepaket“ bekommen, als wir unseren ersten Hund aus dem (mehr) Tierheim holten. Dank unserer Trainerin, die uns nie aufgegeben hat :):), haben wir heute einen Hund, der trotz seiner Auffassung seines Daseins immer noch bei uns ist. Ein „Danke“ reicht eigentlich nicht……
Andreas Heiber – 3. Juni 2012 um 21:30

Dank der Hundeschule haben wir jetzt einen gut erzogenen Hund.
Vielen , vielen Dank.

peter vonpaul – 3. Juni 2012 um 21:26
Hatten große Probleme mit unserm Hund. Hatten ihn aus dem Tierheim und auch all die Probleme. Aber (mehr) dank der Hundeschule ist er jetzt ein prima Freund gewurden.
Birgit Dethloff – 3. Juni 2012 um 19:56

Kein Kommentar

Stephanie Mickler – 11. Dezember 2011 um 09:23

Kein Kommentar

Isabell mit Domino – 10. Dezember 2011 um 23:29
Für mich die erste Wahl, bin sehr zufrieden! Von der ersten Welpenstunde mit 12 Wochen bis ins (mehr) Erwachsenenalter meines Hundes werde ich „begleitet“ mit altersentsprechenden Kursen und Training, von Einzelstunden über Spielgruppen bis hin zu Terminen wie Junghundetraining in der Gruppe wird einfach für jeden etwas geboten. Man wird so begleitet, dass das Training nicht nur beim Trainer sondern auch zuhause klappt, bekommt alles genau gezeigt und jederzeit Hilfe, wenn man Fragen oder Probleme hat.
Stephan Locher – 10. Dezember 2011 um 20:07

Kein Kommentar

Dr. Rotraut Wurst – 10. Dezember 2011 um 18:40
hervorragend! Frauchen und Hündin fühlen sich wohl und lernen bei kompetenten Lehrerinnen in (mehr) angenehmer Atmosphäre.