Hundeschule Ott

Hundeschule Ott
Frau Marlies Ott
Kapaunenstraße 22
12355 Berlin
Berlin

Tel: (0306) 635853
Fax: (0306) 637339
Mobil: (0179) 3950681
E-Mail: hundeschule-ott@gmx.com
Web: http://www.hundeschule-ott.de

Details zu Hundeschule Ott

Hundeschule & Hundepension Ott, Berlin
Sie suchen eine Hundeschule in Berlin/Brandenburg? Dann ist die Hundeschule Ott der richtige Partner für Sie. In der Hundeschule Ott finden Sie Kompetenz und Wissen um die Ausbildung von Hunden. Über 30 Jahre Erfahrungen in der Ausbildung von vielen verschiedenen Hunderassen und ständige Weiterbildung und sprechen für uns. Wir sind für alle Hunde da, besonders aber für Problemhunde, auch für Listenhunde. Ausbildung zum Familien-, Begleit- und Schutzhund. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
Die Hundeschule mit Herz im Süden von Berlin

Kartenansicht

Kommentare und Bewertungen (Hundeschule Ott)

Rainer Woiwoda – 12. September 2018 um 13:27
Danke Hundeschule Familie OTT.
IHR SEID SO WIE ES SEIN SOLL…UND es AUCH sein MUSS. ..!!!
WIr (mehr) FÜHLEN UNS WOHL BEI EUCH und IN SEHR GUTEN HÄNDEN.
UNSER VOLLSTES VERTRAUEN HABT IHR ABSOLUT.
WIr WERDEN NOCH LANGE GEMEINSAMES ERLEBEN DÜRFEN…
In Eurem Training und in eurer absolut kompetenten, konsequenten und erfahrenen Ausbildungsform fühlen wir uns alle sicher und wohl.
Habt Dank…bleibt so…und weiter so.
Uns habt ihr gewonnen.
Eure GEDULD
und Audauer auch mit uns HF ist WIRKLICH bewundernswert…!!!
Pfotengruss
Rottweilerrudel Rainer Woi….
Berlin Tegel
aus dem hohen Norden
Pascal Ollech – 1. September 2018 um 14:37
In der Hundeschule Ott fühlt man sich Familiär sehr gut aufgehoben.
Nach 2 Hundeschule mit Leckerli (mehr) und klickertraining was bei einem auffälligen Hund nichts nutzte habe ich endlich ein zuhause für Hund und halter gefunden. So wie mir dort geholfen wurde (wird) ist es unbeschreiblich. Den die Problematik liegt meist nicht beim Hund selber sondern am halter der nicht weiß mit einer starken Rasse umzugehen.
Für alle Menschen egal ob auffällig oder handzahm ist die Hundeschule Ott nur zu empfehlen .
LG Pascal Ollech
Mentel – 16. Juli 2018 um 09:05
Auf Empfehlung sind wir mit unserem 11 monatigen Rottweiler bei der Hundeschule Ott (mehr) gestrandet.Dafür bin ich sehr dankbar.Sehr gutes Lernen für Hund und vorallem auch Halter.Nettes,freundliches und kosequentes Klima.Kann ich wirklich nur weiterempfehlen.
Marion Hörning – 14. März 2018 um 11:17
Hundeschule OTT nimmt es mit jeden auf selbst mit mir. Kein anderer Verein konnte mir helfen, (mehr) Hundeschule OTT schon.
Ich habe mit meiner Hündin (Rotti) in nur 4 Monaten Training meine Begleithundeprüfung geschafft. Dafür möchte ich mich bei dem gesamten Team der Hundeschule OTT bedanken
Kai Mertins – 21. Januar 2018 um 13:48
Was die Hundeschule Ott betrifft kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen. Keine Abzocke (mehr) sondern echte Hilfe.
Nachdem wir uns 2 Jahre mit unserem pöbelnden Hund eher im Wald versteckt haben als Gassi zu gehen, läuft unser Rüde mittlerweile nach 6 Monaten Hundeschule Ott im Auslaufgebiet glücklich und frei herum und ist sicher abrufbar. Wir sind nicht minder glücklich.
Danke!
Ghada Mahmoud – 10. Dezember 2017 um 23:26
Nach mehreren Hundeschulen haben wir endlich die Hundeschule Ott gefunden die was von (mehr) Hundeausbildung versteht und wo man nicht abgezockt wird. Es macht endlich wieder Spaß mit unserem Dogo Canario der jetzt schon 5 Jahre alt ist, Gassi zu gehen da er nicht mehr andere Hunde anpöbelt und spontan losrennt. Wir haben Unterordnung , Leinenführigkeit und Gehorsam durch das Gruppentraining und auch Einzeltraining gelernt. Und nach 4 Monaten haben wir sogar schon die BH Begleithundeprüfung absolviert. Danke an alle Helfer und der Hundeschule Ott.
Ghada , Marco und das Brauereipferd
Ulike Baucke – 1. September 2017 um 19:45
„Letzte Rettung aus höchster Not“
Wir haben einen mittlerweile 5 jährigen Berger des Pyrenees. Diese (mehr) Hunde gelten in Sachen Erziehung durchaus als Herausforderung, unser Rüde zeigte zudem von Anfang an große Verhaltensprobleme.
Er ist ein unsicherer Hund, der sich aus Angst zum Angstbeisser entwickelt hat, obwohl wir von Beginn an in der Hundeschule waren und zahlreiche Trainer und Einzelstunden absolviert haben. Nachdem er 4 Wochen von Herrn Ott in seiner Hundepension betreut (resozialisiert) und erzogen wurde, konnten wir seine Verwandlung zu einem sichtbar entspannten Wesen kaum fassen. Durch diesen Erfolg motiviert, haben wir uns auf den Weg gemacht, die neuen Trainingsansätze in der Hundeschule Ott zu lernen und anzuwenden.
Wir sind für das Ergebnis unendlich dankbar. Unser Hund ist spürbar entspannter und glücklich. Mittlerweile ist er seit 4 Wochen wieder Zuhause. Wir haben mit Aggression kein Problem mehr. Unsere Aufgabe besteht hauptsächlich darin angstbedingte Vermeidungsreaktionen zu erkennen und darauf frühzeitig zu reagieren.
Ulrike Baucke und Kai Mertins
Silke und Roy Hengst – 15. September 2014 um 21:06
Auf dem Lehrplan der Hundeschule Ott stehen Erziehung (zum Beispiel Grundgehorsam, Leinenführigkeit, (mehr) Umgang mit Umwelteinflüssen oder Rückruftraining) und Beratung rund um das Verhalten des Hundes (allgemeine Körpersprache und Kommunikation, Ungehorsam, Aggression, Angst)
Übungen werden im Aufbau genau erklärt, Ihre Fragen als Hundehalter werden kompetent beantwortet.
Daher haben Sie als Hundehalter, der seinen Hund unter fachkundiger Anleitung ausbilden möchte, Beschäftigungsmöglichkeiten für sich und ihren Hund sucht, oder Unterstützung bei der Lösung eines Problemverhaltens benötigt, zusammen mit anderen Hundehaltern in einem Gruppentraining oder im Einzeltraining hier die besten Möglichkeiten.
Weiterhin kann man für seinen Hund bei einem Sachverständigen ein Negativgutachten
erstellen lassen. Hierbei wird der Hund objektiv nach seinem Wesen und nach Verhaltensmustern begutachtet.
Selbst der Hundesport kommt nicht zu kurz wo auch hier ein großes Betätigungsfeld angeboten wird wie Begleithunde-, IPO – und Fährtentraining.
Mit unseren Hunden nehmen wir regelmäßig an der Hundeschule Ott teil und sind in allem sehr zu frieden.
Silke und Roy Hengst
Sabrina R. – 3. Juli 2014 um 09:54
Die Hundeschule Ott versteht es, Wissen weiterzugeben. So ist es mir möglich, die Abläufe zu (mehr) verstehen und auch umzusetzen .
Michael Gutwillinger – 18. Juni 2014 um 20:58

In der Hundeschule Ott wird professionelle Arbeit verrichtet.